Willkommen bei Ihrem Immobilienmakler in Wedding, spezialisiert auf den Kauf und Verkauf von Berlin Mitte Immobilien. Immobilienmakler für exklusive Immobilien – Kaufen und verkaufen, mieten und vermieten Sie Immobilien in Berlin-Wedding. Als internationale Immobilienagentur vermitteln wir Eigentumswohnungen, Altbauwohnungen, Häuser, Mehrfamilienhäuser, Grundstücke und Wohn-/Geschäftshäuser als Kapitalanlage in Wedding erfolgreich. Das Ziel des Immobilienverkaufs Service ist eine professionelle und zügige Immobilienvermittlung. Unsere zufriedenen Kunden sprechen für sich.

Mit der BlueGreen Immobilien Kaufberatung Wedding gehen Sie vor dem Haus-/Wohnungskauf auf Nummer sicher. Wir informieren zusätzlich über günstige Zinsen rund um Ihre Immobilienfinanzierung – Baufinanzierung in Wedding. Sichern Sie sich jetzt die besten Zinsen zur Finanzierung Ihrer Immobilie in Berlin-Wedding.
Immobilienmakler in Berlin – Wedding und Umgebung. Neubauimmobilien, Villen, Häuser, Wohnungen und Apartments – zum Kauf und zur Vermittlung.

Der Wedding ist ein Berliner Ortsteil im Bezirk Mitte.

Kieze und Viertel:

  • Afrikanisches Viertel, auch Otawikiez
  • Antonkiez
  • Englisches Viertel mit der Siedlung Schillerpark
  • Brüsseler Kiez, auch Belgisches Viertel
  • Julius-Leber-Kaserne, auch Quartier Napoléon
  • Leopoldkiez, auch Osramkiez
  • Sprengelkiez, auch Sparrplatz-Quartier

Der Wedding wird größtenteils durch Altbauten mit Hinterhäusern aus der Gründerzeit und mehrgeschossige Gebäude des sozialen Wohnungsbaus der 1970er und 1980er Jahre geprägt. Eine Ausnahme bildet das Afrikanische Viertel zwischen dem Volkspark Rehberge und dem Schillerpark. Hier sind die mit den typischen Grünflächen umgebenen Siedlungsbauten der 1920er und 1930er Jahre bestimmend. Erwähnenswert sind insbesondere die zum UNESCO-Welterbe gehörende Siedlung Schillerpark, sowie die Friedrich-Ebert-Siedlung.
Wikipedia)

Bekannt als klassischer Arbeiterbezirk mit Mietskasernen, einem hohen Anteil an sozial Schwachen und Migranten, wird der Wedding in letzter Zeit dank seiner günstigen Mietpreise und Wohnungsleerstandes mehr und mehr von Künstlern und Studenten entdeckt.

Wer sich von den grauen Mietshäusern nicht abschrecken lässt kann hier viel entdecken, denn der Wedding verfügt über besonders viel Grün und hat damit einen hohen Erholungswert. Aber nicht nur die Parks locken immer mehr Menschen in den ehemaligen Arbeiterbezirk, auch die kreative Kunstszene hat sich zu einem Anziehungspunkt entwickelt.

Die besondere Mischung aus den klassischen Arbeiterwohnungen und Altbauten zu erschwinglichen Miet-/ Kaufpreisen ziehen heute immer mehr Käufer an.
Berlin.de)